+

Ahsener Straße

15-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Bei einem Verkehrsunfall auf der Ahsener Straße ist am frühen Sonntagabend ein 15-jähriger Oer-Erkenschwicker schwer verletzt worden. Der Jugendliche wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Nach Mitteilung der Polizei war der 15-Jährige als Beifahrer auf dem Leichtkraftrad eines 18-jährigen Oer-Erkenschwickers unterwegs. Der war gegen 17.20 Uhr von der Buschstraße nach links in die Ahsener Straße eingebogen und wollte dort wenig später nach links auf ein Grundstück einbiegen. Dabei übersah er nach Polizeiangaben den Pkw einer ihm entgegen kommenden Frau (24) aus Marl. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt, sein Sozius schwer.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 3.500 Euro. Die Ahsener Straße war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil

Kommentare