+

Ahsener Straße

26-Jährige bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Bei einem Auffahrunfall auf der Ahsener Straße in Oer-Erkenschwick wurde eine junge Hertenerin schwer verletzt.

Die 26-jährige aus Herten war gegen 16.55 Uhr auf der Ahsener Straße unterwegs, als sie ihr Auto verkehrsbedingt abbremsen musste. Ein 42-Jähriger aus Datteln erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Der Wagen der Hertenerin wurde noch auf das Auto einer 26-Jährigen aus Oer-Erkenschwick geschoben. Die Hertenerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an den Autos wird auf 9.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare