+

An Ampel aufgefahren

Zwei Fahrer bei Unfall schwer verletzt

OER-ERKENSCHWICK - Am Dienstagmorgen wurden eine 25-Jährige aus Oer-Erkenschwick und ein 22-Jähriger aus Recklinghausen bei einem Unfall in Recklinghausen schwer verletzt.

Der 22-Jährige bremste gegen 8.30 Uhr vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Ecke Alte Grenzstraße/Rumplerstraße ab. Die dahinter fahrende 25-Jährige aus Oer-Erkenschwick konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto des 22-Jährigen auf. Dabei wurden beide Autofahrer schwer verletzt. Beide wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 2.500 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 

Kommentare