+
Auch am Rande der Laufstrecke ist stets beste Stimmung garantiert.

AOK-Firmenlauf

Neunte Auflage am 13. Juni

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Am Donnerstag, 13. Juni, steht die neunte Auflage des "AOK-Firmenlaufs" rund um das ehemalige Zechengelände auf dem Programm. Anmeldungen sind ab Anfang März möglich.

Start und Ziel an der Ewaldstraße sowie die rund fünf Kilometer lange Laufstrecke haben sich nicht nur etabliert, sondern sich in der Sportszene weit über die Stadtgrenzen hinaus längst herumgesprochen. Doch nicht nur die Laufzeiten sind entscheidend, der Spaßfaktor wird auch bei Firmenlauf Nummer neun groß geschrieben. Start und Ziel befinden sich auf dem Gelände der ehemaligen Zeche.

Die Strecke soll durch den Park auf dem ehemalige Haldengelände, über die Klein-Erkenschwicker-Straße, entlang der Riedstraße, durch das Wohngebiet entlang der August-Schmidt-Straße, wiederzurück über die Klein-Erkenschwicker-Straße und auf den Wegen der Halde bis zum Ziel führen. Die schnellsten Läufer werden die Strecke in knapp 18 Minuten bewältigen, wie die vergangenen Jahre gezeigt haben. Die Einzelzeiten von vier Mannschaftsmitgliedern werden zur Teamzeit aufaddiert. Das Team muss nicht (aber darf natürlich) gemeinsam ins Ziel einlaufen.

Alle Informationen im Netz:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare