+
Wanderschuhe schnüren, und los geht es durch die Haard.

Am 12. April

NABU bietet Spaziergang durch die Haard an

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Das Interesse an Themen wie Naturschutz, Artenrückgang, Waldvernichtung, vergiftete Wasserläufe nimmt bei den Bürgern stetig zu. Und so geht der Naturschutzbund (NABU) Ostvest nun neue Wege, und lädt regelmäßig zu Rundgängen mit überschaubarem Kilometer- und Zeitrahmen ein.

„Dabei geht es bevorzugt um unsere engere Heimat und es geht nicht nur um Problemfälle in der Natur, sondern vor allen Dingen auch darum, auf die Schönheiten und Besonderheiten hinzuweisen und natürlich auch auf die tierischen und pflanzlichen Bewohner, die die Umwelt für uns erst so richtig schön und interessant machen“, erklärt Ulrich Kamp vom NABU.

Der erste Spaziergang ist für Freitag, 12. April, geplant. Start ist um 15 Uhr am Parkplatz an den TuS 09-Tennisplätzen. Zwei bis zweieinhalb Stunden soll die Tour dauern. Vom Startpunkt aus geht es in die Haard zur ehemaligen Scheinzeche, die im Zweiten Weltkrieg errichtet wurde. Von da aus geht es zum Feuerwachturm Farnberg, der bei guter Sicht einen grandiosen Rundblick über die Region bietet. Zum Abschluss wandert die Gruppe zu der sogenannten Landmarke Birkentor und von da aus zur Kapelle der Heiligen Barbara.

„Wenn die Veranstaltung angenommen wird, haben wir Pläne für die Zukunft wie die renaturierten Lippeauen in Ahsen. Der gewählte Zeitpunkt des Treffens steht noch auf dem Prüfstand“, sagt Kamp. Die Teilnahme ist kostenfrei. Da es über Waldwege geht, sollte entsprechendes Schuhwerk angezogen werden. Voranmeldungen sind nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon

Kommentare