+
Stellten den Abfuhrkalender vor: (v.l.) Anika Windeck (Bürgerbüro), Thomas Kesselmann (Bauhof), BM Carsten Wewers und Georg Hölscher (Bauhof).

Baubetriebshof

Bäume werden ab 7. Januar abgeholt

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Sie sind noch gar nicht geschmückt: Doch bald werden die Weihnachtsbäume schon wieder abgeholt. Viel früher ab sonst: Vom 7. bis 10. Januar sammelt der Bauhof die Tannenbäume ein.

Das ist für viele Bürger wohl die wichtigste Nachricht, die der neue Abfuhrkalender 2019 bringt. „Ab kommenden Dienstag wird der Kalender flächendeckend an alle Haushalte verteilt“, sagt der stellvertretende Bauhofleiter Georg Hölscher.

In Sachen Müllentsorgung bleibt fast alles beim Alten – bis auf die gelbe Tonne. Die behält zwar ihren gelben Deckel, nennt sich ab 1. Januar aber Wertstofftonne. Außer Verpackungsmüll dürfen jetzt auch noch alte Bratpfannen, Gießkannen oder Kunststoffschüsseln eingeworfen werden. Was sonst noch erlaubt ist, finden die Bürger in einer Info-Broschüre zur Wertstofftonne, die die Stadtverwaltung dem Abfuhrkalender beilegt.

Etliche Bürger haben schon etwas von der nahenden Umstellung gemerkt. Der für die „gelbe Tonne“ zuständige Entsorger Remondis tauscht seit Anfang November kleine Müllgefäße gegen große aus. „Bei der Wertstofftonne kalkulieren wir mit 30 Litern pro Person. Ein Vier-Personen-Haushalt bekommt also eine 120-Liter-Tonne“, sagt Abfallberater Thomas Kesselmann. Ab fünf Personen wird die Wertstofftonne eine ziemlich große Sache. Mangels Zwischengrößen steht dann ein 240-Liter-Behälter vor der Tür.

Wem die Tonne zu groß ist, kann sie zwar tauschen. Dafür werden aber zusätzliche Gebühren fällig. Zusätzliche Wertstoffabfälle können Bürger kostenlos in der Containerstation abgeben, Restmüll gegen eine Gebühr. Der 120-Liter-Restmüllsack kostet wie bisher sechs Euro. Kesselmann sagt: „Der graue Sack darf aber nur maximal 25 Kilo schwer sein.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare