+
Auf einen Blick: Die Jubilare der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt bei der Feierstunde im Oer-Erkenschwicker Hotel Stimbergpark.

IG Bauen-Agrar-Umwelt

Treue Mitglieder ausgezeichnet

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Uwe Bonin, Bezirksvorsitzender der Industriegewerkschaft (IG) Bauen-Agrar-Umwelt, und Gewerkschaftssekretär Ali Kosan konnten bei der Jubilarehrung im Hotel Stimbergpark mit Winfried Chilla aus Herten ein Mitglied für 70-jährige Zugehörigkeit zur Gewerkschaft auszeichnen.

„Jede Jubilarehrung ist ein Stück unserer mittlerweile über 135-jährige Tradition. Sie verdeutlicht, dass zu allen Zeiten Gewerkschaften notwendig waren. Dies gilt umso mehr für Zeiten der Not und der wirtschaftlichen Krisen, in denen Gewerkschaften besonders gefordert sind“, sagte Ali Kosan in seiner Laudatio nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Oer-Erkenschwicker Bürgermeister, Herbert Hamann.

Für 65-jährige Zugehörigkeit zur Gewerkschaft wurden Erich Antczak, Martin Hiltenkamp, Hans-Joachim Otto und Hans-Georg Piek ausgezeichnet. Seit exakt sechs Jahrzehnten sind Hans Joachim Heiden und Karl Lafrents Mitglied der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Für 50-jährige Zugehörigkeit wurden Franz Godde, Uwe Stremmer und Wolfgang Vatterott ausgezeichnet. Seit vier Jahrzehnten gehören Hans-Jürgen Mielke und Heinz-Dieter Umhöfer der Gewerkschaft an. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Günter Slopianka und Bernd Zacholl vom Bezirksvorsitzenden Uwe Bonin ausgezeichnet.

„Gewerkschaften sind nur deshalb starken Interessengemeinschaften geworden, weil Frauen und Männer sich zu ihnen bekannt und ihnen auch die Treue gehalten haben“, sagte Bonin in seiner Festansprache in Richtung der Jubilare. „Veranstaltungen wie eine Jubilarehrung erlauben uns also, einen Augenblick innezuhalten und darüber nachzudenken, wer die Geschichte dieser Welt geschrieben hat und welchen maßgeblichen Anteil die Gewerkschaften, ihre Mitglieder und auch ihre Familien daran hatten“, meinte Gewerkschaftsskretär Ali Kosan und dem Beifall der Jubilare. Ein gemeinsames Essen rundete die Feierstunde im Hotel Stimbergpark ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Schneller zu den Stars - das Stoffbändchen gibt es bereits jetzt
Schneller zu den Stars - das Stoffbändchen gibt es bereits jetzt

Kommentare