+

Blutprobe genommen

Auto eines 44-Jährigen überschlägt sich

OER-ERKENSCHWICK - Die Polizei wurde Sonntagnacht zu einem Unfall gerufen. Ein 44-Jähriger aus Recklinghausen verunglückte mit seinem Pkw.

Ein 44-jähriger Recklinghäuser befuhr gegen 1.10 Uhr mit seinem Auto die Esseler Straße in Oer-Erkenschwick in südliche Fahrtrichtung. In einer Kurve in Höhe des Markenwegs verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite in einem Acker zum Liegen. Dem Recklinghäuser wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden liegt nach Polizei-Schätzung bei 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon

Kommentare