Bürger sollen zählen

Es schlägt die Stunde der Wintervögel

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Wie viele und welche Piepmätze leben in diesem Winter im Garten oder im Park? Der Naturschutzbund (NABU) ruft zur Stunde der Wintervögel auf.

Ob Meise, Amsel oder Spatz, sie alle werden vom 4. bis 6. Januar gezählt. Der NABU ist auf die Unterstützung der Bürger angewiesen. Die Ergebnisse werden bis 15. Januar online, telefonisch oder schriftlich dem NABU gemeldet. Dort werden die Ergebnisse zusammengeführt, verglichen und die Ergebnisse der letzten Jahre herangezogen. „Danach hat man ein Bild über Zu- oder Abnahme von Vogelarten, kann sich Gedanken machen, ob Maßnahmen einzuleiten sind, weil die eine oder andere Vogelart plötzlich kaum noch oder überhaupt nicht mehr da ist“, erklärt Ulrich Kamp vom NABU Ostvest.

Zählhilfen und Meldeformulare gibt es in der SZ-Geschäftsstelle, Stimbergstr. 115. - Online-Meldung (4. bis 15. Januar): www.nabu.de/onlinemeldung - Telefon-Meldung: Tel. 08 00/1 15 71 15 am 5. u. 6. Januar, 10 bis 18 Uhr. - Unter den Teilnehmern verlost der NABU Preise.

In den vergangenen Jahren waren die Vogelzähler in Oer-Erkenschwick sehr aktiv. Die statistischen Gewinner sind alte Bekannte wie Haussperling, Kohl- und Blaumeise und Amsel. Wer im Winter ein Futterhäuschen bestückt, hat natürlich bei der Zählung Vorteile und kann zusätzlich die Vögel auch durchgängig beobachten. Und wie kann man die Vögel erkennen, die man sieht und zählen soll? Die Abbildungen der häufigsten heimischen Vögel im Meldebogen und in der Zählhilfe leisten bei Unsicherheiten wertvolle Erkennungshilfe. Ulrich Kamp appelliert an die Bürger: „Ihr Mitwirken an dieser Aktion kostet Sie eine Zeitstunde, dient den gefiederten Freunden und kommt diesen auch zugute.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare