+
Mit Blumensträußen wurden die Blutspendehelfer der ersten Stunde um Clemens Peick geehrt: Das Bild zeigt von links Rot-Kreuz-Leiter Ralf Farwick, Rot-Kreuz-Leiterin Cornelia Sassor, Herbert Hörst, Clemens Peick, Klaus Wagner, DRK-Stadtverbandschef Dr. Siegbert Teichert, Erna Gawlikowitz, DRK-Vorstandsmitglied Marion Sager-Rüter und Lene Wolny.

DRK-Stadtverband

Team der ersten Stunde geehrt

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Die Blutspendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind ein Erfolgsmodell. Dass das so ist, daran haben der Ehrenvorsitzende des DRK-Stadtverbandes, Alt-Bürgermeister Clemens Peick, sowie Lene Wolny, Erna Gawlikowitz, Klaus Wagner und Herbert Hörst sowie viele weitere „Alt-Helfer“ einen großen Anteil.

„Und deshalb möchten wir Euch heute mit einem Blumenstrauß danke sagen“, erklärte DRK-Vorsitzender Dr. Siegbert Teichert unter großem Beifall während der Feierstunde anlässlich der Ehrung fleißiger Blutspender. Rot-Kreuz-Leiterin Cornelia Sassor ergänzte: „Wir werden die Aktionen in eurem Sinne weiterführen.“

Nachfolgend aufgeführte Ehrungen fanden zum Teil in Abwesenheit statt. Für 70 geleistete Blutspenden wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet: Christoph Grimm, Sandra John, Tobias Straka und Peter-Michael Seiffert. 60 Mal Blut gespendet haben Christian Sobotta, Thorsten Evertz, Elisabeth Schaap, Roland Evertz, Helmut Thiel, Manfred Steuerwald und Susanne Wojto. Für 50 Blutspenden ausgezeichnet wurden Oliver Page, Georg Scholz, Karl-Heinrich Even, Markus Knillmann, Hans Reinhardt Paschke, Jürgen Morawietz, Ingrid Drögehoff, Roland Lenk, Björn Lücke, Ilrich Hoffmann, Elisabeth Brömmelkamp, Claudia Schimankowitz, Sylvia Schmock, Sonja Wiesner und Andreas Heide.

25 Blutspenden haben beim Oer-Erkenschwicker DRK-Stadtverband absolviert: Inge Reintanz, Dieter Weichert, Elisabeth Krüger, Hans-Jürgen Hestermann, Ismail Olgun, Agatha Huber, Norbert Köster, Stefanie Reichmann, Kai Prymus, Wolfgang Stötzel, Angelika Griestock, Stanislaus Dombrowski, Raomain Thierry, Alexander Petek, Andreas Walther, Jörg Kandziora, Christian Behl, Stefan Drexelius, Anna Albrecht und Marcus Zimmermann.

Die nächsten DRK-Blutspendeaktionen finden am Donnerstag, 4. April, von 14 bis 18 Uhr in der Sparkasse an der Stimbergstraße 117 sowie am 25. und 26. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr im DRK-Stadthaus an der Agnesstraße 5 statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!

Kommentare