+
Oldtimer-Freunde Oer: (v.l.) Dr. Ernst-Werner Lütteken, Christian Crölle, Jürgen Schlüter, Bernd Köster und Klaus Schulz.

Für ein Fahrzeug-Treffen

Oldtimer-Freunde brauchen Hilfe

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Bernd Köster (62) und Dr. Ernst-Werner Lütteken (72) schrauben nicht nur an ihren auf Hochglanz polierten alten Boliden, sie kommen auch gerne mit Gleichgesinnten zusammen. Dreimal haben sie schon auf dem Hünenplatz ein jeweils gut besuchtes Oldtimer-Treffen organisiert. „Um die vierte Auflage auszurichten, müsste uns aber die Stadt helfen“, sagt Bernd Köster.

Das Problem ist aus Sicht der Oldtimer-Freunde folgendes: Der sich am besten für ein Oldtimer-Treffen eignende Ort in Oer-Erkenschwick ist nach ihrer Ansicht der Hünenplatz. Nur: Der ist zumindest etwas zu klein. „Beim letzten Treffen vor drei Jahren sind dort insgesamt 200 Fahrzeuge zu besichtigen gewesen. Zwar herrscht ein ständiges Kommen und Gehen, aber zwischenzeitlich wurde es so eng, dass wir Oldtimer abweisen mussten“, erzählt Ernst-Werner Lütteken.

Die Lösung wäre aus Sicht der Oldtimer-Freunde eine vorübergehende, halbseitige Sperrung der Stimbergstraße in diesem Bereich. „Das will uns die Stadtverwaltung aber nicht erlauben“, sagt Bernd Köster und verweist darauf, dass bei ähnlichen Veranstaltungen in Datteln gleich eine Hauptstraße komplett für den Verkehr gesperrt wird. Bei ihrer Suche nach einer örtlichen Alternative sind die Oldtimer-Freunde bislang nicht fündig geworden. „Das Zechengelände ist nicht asphaltiert. Und der Parkplatz bei Mutter Wehner ist zu klein. Das ist echt schade, zumal eine solche Veranstaltung auch Werbung für die Stadt ist“, sagt Dr. Lütteken.

Das sieht auch Bürgermeister Carsten Wewers so. „Die Veranstaltungen in Klein-Erkenschwick waren stets eine gute Sache. Ich bin offen für Gespräche und bin mir sicher, dass wir eine zufriedenstellende Lösung finden werden“, sagt der Verwaltungschef.

INFO: Die Oldtimer-Freunde treffen sich jeden ersten Donnerstag im Monat um 18 Uhr bei „Mutter Wehner“ in Oer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Die Wiege der Waltroper SPD wäre beinahe ein Bordell geworden
Die Wiege der Waltroper SPD wäre beinahe ein Bordell geworden
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf

Kommentare