+
Beim Kaiserinnen-Kaffee in Rapen schütten Männer den Kaffee: (v.l.) Peter und Ralf Bothe, Brigitte I. Brachmann, Antje Drögehoff und Volker I. Brachmann.

Gilde Rapen

Ohne Frauen läuft nichts bei den Grünröcken

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Auf der süßen Torte pappt das Kaiserpaar Brigitte I. und Volker I. (Brachmann). Der Kaiserinnen-Kaffee fünf Wochen vor dem Schützenfest hat Tradition.

„Was wären die Männer ohne uns“, meinte die Kaiserin, die gemeinsam mit Prinzgemahlin Anja Drögehoff ins Schützenhaus geladen hatte. Kaiser, Prinzgemahl Ralf Bothe sowie Peter Bothe halfen fleißig mit und schenkten den rund 60 Schützenfrauen den Kaffee ein.

Das Kaffeetrinken ist quasi der Auftakt für die heiße Phase vor dem Schützenfest und ein Zeichen dafür, dass die dreijährige Regentschaft bald zu Ende geht. Vom 25. bis 27. August ist Schützenfest in Rapen und der Kaiser zeigt keine Ambitionen, noch mal einen draufzulegen.

Öffentlich gemacht wird das Schützenfest ab Freitag, 3. August. Um 17 Uhr treffen sich die Grünröcke und stellen vier große Hinweisschilder an den Ortseingängen auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht

Kommentare