+
Zahlreiche Spielstationen lockten die jungen Gäste beim Fest im Wichernkindergarten an.

Goethestraße

Kindergarten feiert 60. Geburtstag

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Mit einem Familienfest hat der evangelische Wichernkindergarten an der Goethestraße sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Ein ausführlicher Blick zurück war dabei schon im Gottesdienst erlaubt. Doris Götte ist schon die 13. Leiterin des Wichernkindergartens. Sie und ihr Team hatten zusammen mit Pfarrer Rüdiger Funke einen stimmungsvollen, kleinen Gottesdienst vorbereitet. Erzieher Leon Meyer hatte sich als Grundstein verkleidet und zeigte auf, was in sechs Jahrzehnten alles geschaffen wurde.

Am 29. Mai 1958 wurde der Neubau eingeweiht, damals noch unter der Bezeichnung „evangelischer Kindergarten Wichernheim“. Es war ein Meilenstein für die Entwicklung der Einrichtung, denn davor befanden sich die alten Kindergartenräume im Orgelraum an der Treppe der Johanneskirche. Die Kinder wurden noch von Diakonissen betreut. Mit dem Neubau war ein weiteres Zeitalter eingeläutet. 1975 folgte dann die Einweihung des Gymnastikraumes, die pädagogische Arbeit wurde stets weiterentwickelt.

2011 folgte das Richtfest für den Anbau zur Unterbringung von Kindern unter drei Jahre. Drei Jahre später wurde das Gütesiegel der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA) verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Rollstuhlfahrer rastet vor Polizeiwache aus - plötzlich zieht er ein Messer
Rollstuhlfahrer rastet vor Polizeiwache aus - plötzlich zieht er ein Messer

Kommentare