+
Freuen sich über das Erstlingswerk: (v.l.) Autor Eric Eaglestone mit seinem Lektor Norbert Biewald.

Hobbyschriftsteller

Eric Eaglestone veröffentlicht mystischen Roman

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Als Rentner hat sich der gelernte Betriebsschlosser einen Traum erfüllt. Eric Eaglestone (66) hat sein erstes Buch veröffentlicht. „Dienerin der Angst“ heißt der spannende Roman mit mystischen und paranormalen Elementen.

„Die Geschichte spielt aber vor einem realen Hintergrund, hat nichts mit Fantasy zu tun“, sagt Eaglestone. Der gebürtige Brite aus London, der schon seit 1957 in Deutschland lebt, versuchte schon mal Mitte der 80er-Jahren an einem Roman über Pelzjäger in Nordamerika. „Ich war damals arbeitslos. Die 200 Schreibmaschinenseiten wollte aber kein Verlag haben“, sagt Eaglestone.

1992 zog der Sohn einer Recklinghäuserin und eines britischen Besatzungssoldaten nach Oer-Erkenschwick und ließ sich einbürgern. Geschrieben hat er zwischendurch immer wieder kleine Geschichten. Doch vor drei Jahren reifte die Idee heran, doch noch mal ein richtiges Buch zu schreiben. „Im Mai 2017 habe ich angefangen zu schreiben“, sagt Eaglestone. Fertig war das 335 Seiten starke Werk im März 2018.

Ein überraschter Hobbylektor

Da kam sein Freund Norbert Biewald ins Spiel, der ehemaliger Archivar unseres Medienhauses. „Ich habe einen Lektor gesucht und der Norbert müsste das doch können, wenn er bei einer Zeitung gearbeitet hat“, meint der Hobbyschriftsteller. Und der Hobbylektor war überrascht: „Dass Eric schreibt, darüber haben wir nie gesprochen“, erinnert sich Biewald. Dreimal hat er das Manuskript bearbeitet. „Und immer wieder habe ich noch Fehler gefunden.“

„Dienerin der Angst“ bei Amazon, ISBN: 978-1982996000, als Taschenbuch 11,76 Euro, als Download 2,99 Euro.

Inzwischen ist „Dienerin der Angst“ bei Amazon gelistet und verkauft sich für das Werk eines unbekannten Autors gar nicht so schlecht. Möglicherweise ist es demnächst auch noch im Buchhandel erhältlich. Eaglestone hat den Roman, in dem böse Mächte mit im Spiel sind, auch einem Verlag angeboten. Ganz sicher ist: Das Buch bleibt keine Eintagsfliege. Eaglestone arbeitet bereits an seinem zweiten Werk.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare