+
Das neue Spielgerät an der Clemens-Höppe-Schule kann zurzeit nicht genutzt werden, weil das Wasser nicht ordnungsgemäß abläuft.

Höppe-Schule

Spielgerät versinkt im Matsch

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Was taugt das schönste Spielgerät auf einem Pausenhof, wenn es nicht genutzt werden kann? Diese Frage stellen sich aktuell Kinder, Kollegium und Eltern der Clemens-Höppe-Grundschule, wenn sie auf das Außengelände blicken. An einer neuen Kletteranlage steht man knöcheltief im Wasser. Da das keinem Kind zuzumuten ist, wurde der Bereich vorläufig gesperrt.

„Das ist natürlich unerfreulich“, sagt auch Rektorin Christel Berg und setzt auf schnelle Abhilfe. Ob diese allerdings so schnell kommt, kann man noch nicht abschätzen. „Das Wasser läuft derzeit nicht ab, auch wir wollen natürlich eine schnelle Lösung“, sagt Baubetriebshof-Mitarbeiter Thomas Wozniak. Das ist auch Ziel der Schule, schließlich war das neue Spielgerät alles anderes als preiswert mit rund 13.000 Euro in der Anschaffung zusätzlich rund 5.000 Euro für die Montage.

An der Rapener Grundschule will man weitere Spiel- und Sportgeräte anschaffen, um die bislang karge Schulhof-Landschaft aufzuwerten. Dass dann auch Versickerungsmulden für den aktuell neuralgischen Bereich eingebaut werden sollen, wäre eine Lösung. „Einen Zeitplan können wir aber nicht abschätzen, da wir auf die Haushaltsgenehmigung warten müssen und erst dann Gelder freigeben können“, sagt Wozniak. Unabhängig von der aktuellen Sperrung arbeitet die Schule an der Attraktivierung des Schulgeländes weiter. Unter anderem soll eine neue Balancier-Landschaft angeschafft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen

Kommentare