Honermannsiedlung und Ahsener Straße

Drei Sturm-Einsätze für die Wehr

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Das vergleichsweise stürmische Wochenende hat der Feuerwehr drei Einsätze beschert, die aber vergleichsweise glimpflich über die Bühne gingen.

Die meiste Arbeit bescherten vier umgestürzte Bäume, die am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr auf die Holthäuser Straße Richtung Campingplätze gestürzt waren und auch eine Stromleitung beschädigten. Der Campingplatz Ludbrock war während der Arbeiten ebenfalls nicht erreichbar.

Parallel musste die Wehr auch zur Ahsener Straße ausrücken und absolvierte dort zwei Einsätze. In Höhe der Einmündung Holtgarde war ein Baum umgestürzt – ebenso auf der Ahsener Straße in Höhe des „Blitzers“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare