+
Zwei- und Vierbeiner sind bestens gelaunt beim Fellnasen-Tag: (v.l.) Conny Tiemann, Bärbel Waldfried, Raphaela Berkenkötter und Nicole Schmeichel mit Buddy.

Hünenplatz

Dritter Fellnasen-Tag für den Tierschutz

  • schließen

KLEIN-ERKENSCHWICK - Mehr als hundert Vierbeiner und noch mehr Zweibeiner tummeln sich zeitweise am Tag der Deutschen Einheit auf dem Hünenplatz. Conny Tiemann hat gerufen und viele Tierfreunde sind wieder gekommen zum Fellnasen-Tag.

Das Tierheim Odysseas und die Berner Sennenhund Nothilfe will die Oer-Erkenschwicker Fahrschul-Lehrerin mit dem inzwischen dritten „Fellnasen-Day“ unterstützen. Dafür dreht sich das Glücksrad, Tombolalose werden verkauft und jede Menge gestifteter Kuchen geht für den guten Zweck über die Theke.

Am Infostand der Tier-Tafel Herten gibt es sogar Hundekuchen. Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und gibt kostenlos Tierfutter- und -zubehör nicht nur für Hunde an Bedürftige ab. Unter den Kunden sind auch Oer-Erkenschwicker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
A2: Auffahrt in Richtung Hannover ist für zwei Wochen gesperrt
A2: Auffahrt in Richtung Hannover ist für zwei Wochen gesperrt

Kommentare