+
Das Theater an der Niebuhrg bringt eine Komödie auf die Stadthallen-Bühne.

Karten-Verlosung

Eine musikalische Reise durch die Zeit

OER-ERKENSCHWICK - Mit „Schlager, Tanz und tausend Träume“ gastiert das Oberhausener Theater an der Niebuhrgwird am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr in der Stadthalle, Berliner Platz 14.

Von den Schlagern der 50er-Jahre bis in die Gegenwart reicht die musikalische Bandbreite der Show, die augenzwinkernd die Eigenheiten der vergangenen Jahrzehnte beleuchtet.

Rufen Sie an unter: Tel. 0137/808400341

- Nennen Sie nach Aufforderung zuerst das Stichwort „Träume“, dann deutlich Ihren Namen sowie Ihre Adresse samt Telefonnummer. Ein Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen. Die Verlosung läuft bis Mittwoch, 16. Januar, 11 Uhr. - Gewinner werden im Anschluss telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die erfolgreiche Teilnahme am Gewinnspiel begründet keinen rechtlich verbindlichen Anspruch – auch nicht, wenn die Veranstaltung ausfällt. Ihre Daten werden nach Ziehung der Gewinner gelöscht. - Info auf www.medienhaus-bauer.de/gewinnspiele - Karten gibt es im Ticket-Center der Stimberg Zeitung, Stimbergstr. 115.

Zur Handlung: Ein vom Ehemann vergessener Hochzeitstag und eine entsprechend verärgerte Frau, der Sohn im Streit mit seiner Freundin… Als ob das nicht ausreicht, ist die ganze Familie dank einer defekten Tür im Keller eingeschlossen. Zwischen alten Fotoalben, Schallplatten und jeder Menge Kram aus vergangenen Zeiten rauft man sich zusammen und geht auf eine Reise in die Vergangenheit. Die schönsten Schlager aus vier Jahrzehnten begleiten eine Familiengeschichte. Erinnerungen werden lebendig und die Vergangenheit scheint plötzlich ganz nah.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare