+
Ortstermin:(v.l.) Frank Kaiser, Walter Schain (beide TuS 09), Peter Duscha (SSV), Karsten Neumann (Paul-Gerhardt-Schule), Hannes Kemper (TuS 09) und Udo Schmidt (SSV).

Klein-Erkenschwick

Turnhallen-Abriss steht bevor

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Raus aus der einen Halle, rein in die nächste: Für den TuS 09 und die Paul-Gerhardt-Schule (PGS) ist in Kürze Umzugszeit. Die Halle der ehemaligen Stimbergschule in Klein-Erkenschwick wird abgerissen. Stattdessen geht es übergangsweise in die City. Der Übungsbetrieb wird in der Westerbach-Turnhalle an der Schultenstraße fortgesetzt.

„Bald kann es losgehen“, lautete die Marschroute nach einem Arbeitsgespräch von Vertretern des TuS 09 mit Stadtsportverband (SSV), Stadtverwaltung und PGS. Die Hauptschule nutzte bis zuletzt mit den Jahrgangsstufen neun und zehn die Halle in Klein-Erkenschwick für den Sportunterricht. „Uns ist es wichtig, dass es einen reibungslosen Übergang gibt“, sagt der SSV-Vorsitzende Peter Duscha.

Der scheint gewährleistet, denn nach Auskunft von TuS-Vereinschef Frank Kaiser sollen an der Schultenstraße die Übungszeiten wie bisher fortgesetzt werden. In der ersten Herbstferienwoche, ab dem 15. Oktober, beginnen die Umzugsarbeiten. Die Abteilungen Taekwondo, Tanzsport, Turnen und Radwandern des größten Sportvereins in Oer-Erkenschwick wechseln dann in die Westerbach-Turnhalle. Nach der Schließung der dortigen Grundschule fand dort lange kein Sportbetrieb mehr statt. Daher werden in diesen Tagen die Sanitäranlagen hergerichtet und die komplette Beleuchtungsanlage überprüft.

Der Abriss der Stimberg-Turnhalle, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Stimberg-Mehrzweckhalle befindet, ist notwendig, weil das Gelände bebaut wird. Unter anderem siedelt sich dort ein Netto-Markt an. Ein genauer Abrisstermin steht noch nicht fest. „Frühestens Ende Oktober wird das geschehen“, sagt Stadtsprecher Peter Raudszus. Die Sportstätten-Landschaft der Stadt soll mittelfristig zudem ergänzt werden durch den Neubau einer Zweifeld-Halle an der Paul-Gerhardt-Schule.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
"Rücksichtslos": Warum sich ein Waltroper ganz massiv über den V+E ärgert
"Rücksichtslos": Warum sich ein Waltroper ganz massiv über den V+E ärgert

Kommentare