+
Der Name ist Programm: Zimmermann Markus Zimmermann (r.) zusammen mit Josef (l.), Mark und Sandra Wember sowie Architekt Andreas Hedke (3.v.l.).

Klein-Erkenschwicker-Straße

Neue Wohnungen in Oer

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Mehr als zwei Jahre ist es her, da sorgte ein Scheunenbrand an der Klein-Erkenschwicker-Straße im Ortsteil Oer für Aufsehen. Jetzt entstehen auf dem Gelände seniorengerechte Wohnungen.

Das Richtfest wurde schon gefeiert. „Es entstehen acht moderne barrierefreie Wohnungen mit zweieinhalb bis dreieinhalb Zimmern in einer Größe von 51 bis 84 Quadratmetern“, erläutert Marc Wember, der zusammen mit seiner Frau Sandra als Bauherr fungiert.

Ende April begannen die Arbeiten für die Errichtung des Mehrfamilienhauses in Oer. „Wir gehen davon aus, dass Anfang Mai 2016 die Wohnungen bezugsfertig sind“, meinten die Bauherren zusammen mit dem Oerer Architekten Andreas Hedke, ehe es mit den Zimmerleuten hoch hinaus ging. Mit kräftigen Schlägen wurde der „letzte Nagel“ versenkt. In dem Mehrfamilienhaus wird auch ein Aufzug eingebaut, zudem haben die Wohnungen Terrasse oder einen Balkon.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details
Tausende Bauern demonstrieren, Prozessbeginn nach Amokfahrt, Vorsicht vor Giftködern
Tausende Bauern demonstrieren, Prozessbeginn nach Amokfahrt, Vorsicht vor Giftködern

Kommentare