+
Siegfried Ehlert (l.) gewinnt mit dieser prächtigen Frucht den Kleingartenwettbewerb. Gartenfachberater Wolfgang Kniep legte die Kürbisse auf die Waage.

Kleingärtner

Siegfried Ehlert wird Kürbiskönig

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Siegfried Ehlert (71) wird beim Erntedankfest am 6. Oktober zum Kürbiskönig der Kleingärtner gekürt. Gelbe Zentner waren diesmal die Prüfsteine beim Gartenwettbewerb an der Ahsener Straße. Mit 25,9 Kilo brachte der Kürbis von Ehlert zwar nur gut einen halben Zentner auf die Waage.

Waldemar Wohlfahrt landete mit seiner 22,6 Kilo schweren Frucht deutlich hinter dem Sieger. Viel Wasser war das Rezept für den größten Kürbis in der Kleingartenanlage „Arbeit und Freude“. „Der hat in dem trockenen Sommer jeden Tag eine Gießkanne Wasser bekommen. Ansonsten nur Hornspäne und Tomatendünger“, sagte Ehlert. Der ehemalige Gartenfachwart hat schon einmal Wettbewerbe mit Kürbissen und Kartoffeln gewonnen.

„Mitgemacht beim Gartenwettbewerb haben mehr als die Hälfte der 64 Parzellen. Auf die Waage gelegt habe ich aber nur zehn Kürbisse“, sagte Gartenfachwart und Preisrichter Wolfgang Kniep (64). Möglicherweise haben sich beim Anblick des „Halben Gelben Zentners“ von Ehlert einige Wettbewerber den Gang zur Waage erspart.

Trotzdem waren die Mühen nicht umsonst. Schriftführerin Yvonne Dorandt will erstmals zu Halloween am 31. Oktober ein Kürbisschnitzen für Kinder auf der Kleingartenanlage anbieten und sammelt Kürbisgeschenke: „Früchte, die beim Wettbewerb als zu leicht befunden wurden, kommen zu Halloween ganz groß raus.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare