+
Autor Tim Pröse liest in der Stadtbücherei.

Lesung mit Tim Pröse

Zeugen einer entmenschlichten Zeit

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Die Volkshochschule beteiligt sich mit einer weiteren Veranstaltung an der Aktionswoche zum Holocaustgedenken anlässlich des 80. Jahrestages der Novemberpogrome vom 9. November 1938. Der Autor Tim Pröse stellt in einer Lesung „Jahrhundertzeugen“ des Holocaust vor.

Am Dienstag, 6. November, steht um 19 Uhr eine Lesung mit dem bekannten Journalisten Tim Pröse unter dem Titel „Jahrhundertzeugen“ in der Stadtbücherei, Berliner Platz 14a, auf dem Plan. Autor Tim Pröse traf sich für sein Buch mit dem Judenretter Berthold Beitz, den letzten beiden Hitler-Attentätern, der Witwe des legendären Oskar Schindler und mit dem letzten Überlebenden seiner berühmten Liste. Er begegnete auch den letzten Verwandten von Graf Stauffenberg, Anne Frank und den Geschwistern Scholl. Denn ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende – die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit. Denn sich gegen Hitler zu stellen, seine Schreckensherrschaft zu überleben und trotzdem nicht mit dem Schicksal zu hadern, sondern immer wieder aufzustehen, dem Leben positiv und mit einem großen Ja zu begegnen, macht Mut für den Umgang mit Terror und Krieg, Flucht und Vertreibung – Themen, die heute wieder von bedrückender Aktualität sind. Tim Pröse hat einige dieser letzten Zeugen über viele Jahre begleitet und erzählt in 18 eindrucksvollen Porträts von ihrem Leben und ihrer Botschaft: ein Plädoyer der Unangepassten für mehr Toleranz und gegen das Vergessen.

Eine vorherige Anmeldung für die Lesung ist bei der Volkshochschule erforderlich unter Tel. 0 23 68/98 71 11/-1 14. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Initiative „Jugend im Holocaust“ und dem Verein „Jugend in Oer-Erkenschwick (JOE) statt. - Mehr zu dem Aktionsprogramm der Initiative gibt es im Internet unter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare