Ludwigstraße/Berliner Platz

Polizei sucht Unfallzeugen

OER-ERKENSCHWICK - Nach einem vermeintlichen Unfall auf der Ludwigstraße sucht die Polizei nach Zeugen.

Gegen 18.30 Uhr hatte ein 28-jähriger Autofahrer aus OE am Montagabend nach eigenen Angaben mehrere Fußgänger am Zebrastreifen – kurz vor dem Berliner Platz – über die Straße gelassen.

Beim Wiederanfahren fiel plötzlich ein 31-jähriger Mann aus OE hin und gab an, von dem 28-Jährigen angefahren und leicht verletzt worden zu sein. Am Auto wurden keine Schäden festgestellt. Ob der Mann wirklich erfasst wurde, muss noch geklärt werden.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Herten telefonisch unter 08 00/2361-111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen

Kommentare