+
Lachen und gute Laune sind Trumpf bei den Karnevalisten der Stimbergstadt.

Neue Session

Neue Stadtprinzessin lässt KG-Narren strahlen

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Die Stimmung bei den Jecken der Karnevalsgesellschaft (KG) Blau-Weiß könnte aktuell kaum besser sein. Denn sie starten nach einem regentenlosen Jahr mit einer Prinzessin in die neue Session.

Silke I. (Hilgert) wird am 14. November dem Bürgermeister als neue Regentin vorgestellt. Bei der Suche nach einem Prinzen ist die KG Blau-Weiß aber nicht fündig geworden. „Wir freuen uns sehr über die Zusage von Silke Hilgert“, sagt KG-Vorsitzender Oliver Trum. Er hat auch den Kontakt zu der Vollblutkarnevalistin geknüpft, deren närrische Heimat die KG „Zickzack Eisenheim“ in Oberhausen ist. „Dabei handelt es sich um einen noch jungen Karnevalsverein, zu dem wir seit einigen Jahren intensive Kontakte pflegen. Dabei ist uns Silke Hilgert als Vollblutkarnevalistin, die viele Jahre in einer närrischen Garde getanzt hat, aufgefallen. Wir sind uns sicher, dass sie die Farben unserer Stadt und der KG Blau-Weiß würdig vertreten wird“, sagt Trum.

Nächster Termin für die Narren der KG Blau-Weiß ist ihr Oktoberfest am Samstag, 27. Oktober, ab 19 Uhr im Vereinsheim „Auf dem Kolven“. - Am Wochenende 10./11. November nehmen die Blau-Weißen an der Sessionseröffnung im brandenburgischen Lübbe-nau teil. - Am Mittwoch, 14. November, erfolgt ab 17 Uhr im Rathaus die Vorstellung der neuen Stadtprinzessin und die Einführung der neuen Kinder-Tollitäten. - Die Proklamation in der Stadthalle beginnt am 5. Januar um 19.31 Uhr. Die Weibersitzung ist am 26. Februar in der Stimberghalle, der Prinzenball am 2. März.

Trum führt die Karnevalsgesellschaft „Blau-Weiß am Stimberg“ nunmehr seit drei Jahren. Während der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde er in seinem Amt bestätigt. Das gilt auch für seinen Stellvertreter Walter Schmidt, der zusammen mit seiner Gattin Ellen Rawers-Schmidt auch für den Kinderkarneval verantwortlich zeichnet. KG-Geschäftsführer und somit verantwortlich für die Finanzen des Vereins bleiben Rainer Frei und Melanie Schuld. Detlef und Saskia Paluch sind Schriftführer. Als Präsident und Organisationsleiter bleibt Peter Mireinski im Amt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders

Kommentare