+
Im Treffpunkt "Schillerpark" ist ein neues Gruppenangebot geplant.

Neues Angebot

„Schillerlocken“ stehen aktiv im Leben

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Zahlen von Studien zeigen es seit Längerem: Mit der Anonymität wächst die Vereinsamung von Menschen in Städten. Damit das nicht im „Quartier am Schillerpark“ passiert, gibt es nun den „Treffpunkt Schillerpark“ an der Halluinstraße 5. Und dort bietet Quartiersmanager Britta Scheckenreuter ein neues Gruppentreffen an.

Die „Schillerlocken“ richten sich an Bürger ab 55 Jahren, die Lust haben, gemeinsam aktiv zu sein. „Es ist ausdrücklich jeder dazu eingeladen. Ich wünsche mir, die Menschen herauszulocken, um andere zu treffen“, erklärt Scheckenreuter, die die Gruppe begleitet.

Geplant ist, dass sich die „Schillerlocken“ selbst organisieren. „Gemeinsam wird geplant, was unternommen werden soll. Es gibt kein festgezurrtes Programm.“ Backen, Basteln, Spiele, Ausflüge oder Kunst und Kultur – fast alles ist denkbar. Auch weitere Gruppen können daraus erwachsen. Ziel ist es, ein Netzwerk auszubauen, von Menschen, die ihre Zeit miteinander verbringen. „Ab einem gewissen Alter ist es häufig schwierig, neue Kontakte zu knüpfen. Die Gruppe bietet dazu die Möglichkeit“, weiß Scheckenreuter.

Infos gibt's bei Britta Scheckenreuter, Tel. 01 60/1 68 24 85

Das erste Treffen der „Schillerlocken“ findet am Mittwoch, 26. September, von 10 bis 11.30 Uhr im „Treffpunkt Schillerpark“, Halluinstraße 5, statt – danach alle 14 Tage in den ungeraden Wochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare