+
Pfarrer Reinhard Vehring begrüßte die Gäste. Bärbel Wember, Kerstin Diekmann, Lars Schröder und Vivien Kirsch (v.l.) vom Pfarreirat hatten den Empfang geplant.

Neujahrsempfang

Pfarrei blickt auf ein erfolgreiches Jahr

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Beim Neujahrsempfang der katholischen Pfarrei St. Josef im Rapener Pfarrheim zeigte sich, auch die Kirche ist vor Pannen im Computersystem nicht gefeit. Da hat die Gemeinde plötzlich 2.569 Mitglieder mehr als im Vorjahr, und keiner weiß woher sie kommen.

„Das kann nicht sein, die Pfarrei ist eher geschrumpft“, sagte Pfarrer Reinhard Vehring mit Blick auf die Zahlen: 10.832 Mitglieder waren es 2017, im Jahr darauf 13.401. Da muss „nachgezählt“ werden. Doch das restliche Zahlenwerk, das Kerstin Diekmann, Bärbel Wember, Vivien Kirsch und Lars Schröder vom Pfarreirat vorstellten, stimmt: 17 Trauungen und 68 Taufen fanden im vergangenen Jahr statt sowie 137 Beerdigungen. 69 Kinder gingen zur Kommunion und 42 Jugendliche zur Firmung. Die Gemeinde verzeichnete bei 48 Austritten nur einen Wiedereintritt. Das Spendenaufkommen kann sich sehen lassen: Sternsinger: 21.503,66 Euro; Misereor: 4877,42 Euro; Adveniat: 13.545,29 Euro.

Ob Pfarrfest, Ferienlager oder Jubiläumsfeier, die Liste der Ereignisse in den vier Gemeinden ist lang. Und der Blick auf Verbände, Gruppen, Aktionen und Projekte gibt ein lebendiges Bild der Gemeindearbeit. Musste die Pfarrei mit Georg und Claudia Hülsken zwei Pastoralreferenten verabschieden, durfte sich die Gemeinde auch über Team-Zugänge freuen: Pfarrer Paulus Dinh Dung Phan und Dirk Knüvener, Kindergarten-Verbundleiter.

„Die Nostalgiker unter ihnen sollten sich umschauen. Es könnte wohl der letzte Neujahrsempfang in diesen Räumen sein“, sagte Pfarrer Reinhard Vehring mit Blick auf den im Sommer startenden Umbau der Marienkirche (wir berichteten). Eineinhalb Millionen soll er kosten, 10.000 Euro muss die Gemeinde als Eigenanteil aufbringen, das Spendenbarometer steht bei 1785,19 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entsteht in Waltrop ein neuer Gesamtschul-Teilstandort für Castroper Schüler?
Entsteht in Waltrop ein neuer Gesamtschul-Teilstandort für Castroper Schüler?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf

Kommentare