+
SkF-Geschäftsführerin Claudia Volke (r.), hier mit dem Sprachprojekt-Team Alina Chercu, Gudrun Schwarz und Anetta Uhlenberg. Diese Initiative ist aber nicht betroffen.

Tätigkeit wird eingestellt

SkF muss handeln - für die Allgemeine Sozialberatung fehlt zukünftig das Geld

  • schließen

Wer bislang in Oer-Erkenschwick die Allgemeine Sozialberatung des SkF in Anspruch nahm, muss sich umorientieren. Aus finanziellen Gründen zieht sich der SkF ab sofort zurück.

Oer-Erkenschwick - Es ist ein schwieriger Grat, den der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bewältigen muss. Der Bedarf an einer allgemeinen Sozialberatung ist auch in  Oer-Erkenschwick zweifelsohne vorhanden. Auf der anderen Seite steht aber die finanzielle Machbarkeit des Trägers. Genau an diesem Punkt sieht der SkF Schwierigkeiten – und zieht sich nun aus dem Beratungsangebot in Oer-Erkenschwick zurück.

Mit städtischer Hilfe könnte es weitergehen

Im Gegensatz zu Städten wie Datteln und Waltrop gibt es in Oer-Erkenschwick keine finanzielle Förderung für die Beratungstätigkeit. „Das Thema gestaltete sich bei uns defizitär und letztlich mussten wir uns entscheiden, wie es weitergehen kann“, sagt SkF-Geschäftsführerin Claudia Volke. Sollten sich jedoch mittelfristig Möglichkeiten einer finanziellen Unterstützung durch die Stadt Oer-Erkenschwick ergeben, könne sich die Lage ändern und dann wieder eine Sozialberatung angeboten werden.

Sprachprojekt bleibt in Oer-Erkenschwick bestehen

Das Aufgabengebiet dieser Beratung ist vielfältig – etwa wie bei einem Hausarzt, der für Nöte in allen Lebenslagen zuständig ist. Die Unterstützung erfolgt unter anderem in Form von Einzelgesprächen, Begleitung zu Ämtern, Beratung bei Sorgerechtsverfahren oder Vermittlung an weitere kompetente Fachleute in der Stadt.

Nicht betroffen von dem Rückzug aus dem Beratungsangebot sind in Oer-Erkenschwick indes andere Initiativen. „Sprache ist Heimat“ lautet der Titel eines jüngst vorgestellten Projektes, das schwerpunktmäßig von Frauen aus Rumänien mit ihren Kindern besucht wird. Jeweils montags und freitags von 10 bis 11.30 Uhr findet der Kurs im Pfarrheim der Gemeinde St. Josef, Otto-Hue-Straße 1, statt. Jeden Mittwoch gibt es zudem von 15 bis 17 Uhr ein Programm für die Kursteilnehmer. Das kann ein gemeinsamer Einkauf sein oder der Besuch eines Sportvereins mit den Kindern.

SkF hilft auch bei Schwangerschaftsberatung

Was neue Familienpaten beachten müssen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare