+
Mit der Zehn-Kilometer-Wanderung beginnt stets am 3. Oktober der Haardlauf

Am 3. Oktober

15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 diesmal in der Haard plant

  • schließen

Ein ruhiger Spaziergang in der Haard? Das ist zumindest am 3. Oktober nicht ganz möglich. In Oer-Erkenschwick findet dann der "Haardlauf" statt.

Längst ist diese Veranstaltung aus dem Kalender des TuS 09 Erkenschwick nicht mehr wegzudenken. Die 15. Auflage am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) in Oer-Erkenschwick verspricht auch diesmal wieder Sport und Spaß.

Oer-Erkenschwick: Mit der Wanderung geht es los

Start und Ziel ist wie immer an den Grillhütten am Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick. Und auch in diesem Jahr geht es um 10 Uhr zunächst los mit der traditionellen Zehn-Kilometer-Wanderung. Ab 13 Uhr folgen die sportlichen Wettbewerbe, zunächst mit den Bambini-Läufen. Der Hauptlauf über zehn Kilometer beginnt um 15.10 Uhr.

Anmeldung für Lauf in Oer-Erkenschwick ab sofort

Schon jetzt können sich Teilnehmer anmelden - und zwar in der Geschäftsstelle des TuS 09, Marktstraße 3, Oer-Erkenschwick oder per Mail unter meldungen@tus09e oder über die Homepage www.tus09.de. Meldeschluss ist am 1. Oktober. Nachmeldungen können dann noch bis eine Stunde vor Start erfolgen.

Ein bisschen ist der Haardlauf wie ein guter Wein. Jedes Jahr wird er besser. Das zeigte der Wettbewerb am 3. Oktober 2018.

Was wäre der Haardlauf ohne die traditionelle Zehn-Kilometer-Wanderung zu Beginn? Viele Bürger nehmen daran teil.

Die Sportler schätzen das Flair der Haardlauf-Veranstaltung seit vielen Jahren.

Die SPD macht sich nun dafür stark, dass man bald oben auf dem Stimberg heiraten kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Polizei fragt: Wer kennt diesen tatverdächtigen Sexualstraftäter
Polizei fragt: Wer kennt diesen tatverdächtigen Sexualstraftäter
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Teilbereich der Hertener Innenstadt für zwei Wochen gesperrt
Teilbereich der Hertener Innenstadt für zwei Wochen gesperrt

Kommentare