+
Reich Adventsdeko gab es beim Oerer Wintermarkt zu entdecken.

In Oer

Wintermarkt ist gut besucht

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Wenn der Duft von Glühwein und Reibeplätzchen durchs Dorf zieht, dann weiß nicht nur ganz Oer: Es ist wieder Wintermarkt rund um den Kindergarten St. Peter und Paul am Brauckweg.

Vor 22 Jahren aus der Taufe gehoben, erfreut sich die Veranstaltung stets großer Beliebtheit. Auch, wenn das kalte November-Nieselwetter den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung machte, wenn auch nur einen kleinen. „Wir sind zufrieden. Und vom Regen lassen wir uns nicht die Laune verderben“, sagt Resi Cornelius, Leiterin des Kindergartens.

Und wie immer lebte der Wintermarkt von der Zusammenarbeit der vielen Oerer Vereine. 21 Stände waren aufgebaut. Während zum Beispiel die Schützendamen fleißig Reibekuchen backen, brutzeln beim Oerer Löschzug die Würstchen auf dem Grill. Und die „Oerwürmer“ feierten Premiere mit ihrem Weihnachtsprogramm „Die vier Kerzen“. Auch Denise Goniewiecha ist begeistert: „Die Händler haben immer sehr schöne Sachen. Ich finde gerade auch für meine Kinder immer etwas für die Zimmer.“ Und so glitzerte die Weihnachtsdeko wieder um die Wette – bei Kindergesang und Waffelduft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare