+
Kann die kleine Maus den Löwen befreien?

Am 14. Oktober

Spannende Geschichten beim Figurentheater

OER-ERKENSCHWICK - Im Rahmen der Figurentheaterreihe, die Stadt, Volksbank und der SV Neptun seit Jahren gemeinsam veranstalten, gastiert am kommenden Sonntag, 14. Oktober, um 15 Uhr das „Guck’ mal-Figurentheater“ im Neptun-Jugendheim am Maritimo.

Gezeigt wird das Stück „Der Löwe und die Maus“: Die neugierige Maus ging auf Entdeckungsreise durch die Wildnis. Dabei geriet sie in die Fänge des Löwen. „Friss mich nicht, vielleicht kann ich dir einmal das Leben retten“, sagte die Maus zum König der Tiere. Da brüllte er vor Lachen und ließ sie frei.

Eines Tages verfing sich der Löwe bei der Jagd in einem Seil. Er war gefangen und wehrlos, er schrie und zerrte, aber der Strick zog sich immer weiter zu. Ganz in der Nähe spitzte die Maus ihre Ohren, sie hörte die Hilferufe des Löwen. Sie erinnerte sich an ihr Versprechen – nun konnte sie es tatsächlich einlösen…

Mit Trommelklängen zaubert das Theater die afrikanische Wildnis auf die Bühne. Die Geschichte erzählt über Stärken und Schwächen – eine moderne Betrachtung der Fabel nach Äsop. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person. Junge Volksbanksparer und Neptun-Mitglieder haben bei Vorlage entsprechender Nachweise freien Eintritt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders

Kommentare