+
Die Oerer Pfarrkirche ist geöffnet, um Momente der Einkehr zu genießen.

St. Peter und Paul

Weihnachtssingen in der offenen Kirche

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Auch nach Weihnachten gibt es wieder die Möglichkeit, eine Zeit der Stille in der offenen Kirche von St. Peter und Paul zu verbringen. Die Kirche ist jeweils von 16 bis 18 Uhr geöffnet. An einigen Tagen wird diese Stille durch verschiedene Angebote belebt.

Am Freitag, 29. Dezember, findet dort an der Krippe um 17 Uhr ein Weihnachtssingen statt. Besinnliche Texte können Besucher der Kirche St. Peter und Paul am Dienstag, 2. Januar, um 16 Uhr hören. Am Donnerstag, 4. Januar, um 17 Uhr findet ein meditatives Tanzen an der Krippe statt. Den Abschluss dieser Aktionen in der Offenen Kirche gestaltet am Samstag, 6. Januar (Heilige Drei Könige), um 16 Uhr mit einem „Singen für die Seele“.

Um das Angebot der „Offenen Kirche“ aufrecht zu erhalten, benötigt die Gemeinde St. Peter und Paul allerdings tatkräftige Mithilfe. Denn es ist nur möglich, die Kirche zu öffnen, wenn sich Freiwillige finden, die für eine oder zwei Stunden die Aufsicht in der Kirche übernehmen. Für diesen Zweck liegt hinten in der Kirche eine Liste, in der sich Interessierte gerne eintragen können. So können Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen eine stille Zeit schenken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt

Kommentare