+
Hunderte Besucher und natürlich auch die Kleingärtner selbst ließen sich die handgemachte Erbsensuppe in der Anlage an der Ahsener Straße schmecken.

Programm für den Vatertag in Oer-Erkenschwick

Gleich vier Veranstaltungen zur Auswahl

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Für die Mittagszeit werden zwar einige Regenschauer erwartet, aber veranstaltungstechnisch ist am heutigen Donnerstag alles angerichtet für einen ereignisreichen Himmelfahrtstag in der Stadt.

Gleich vier Veranstaltungen an drei verschiedenen Orten laden zum Verweilen, Beobachten, Mitmachen und zum Stärken ein. Die Termine lassen sich übrigens bequem allesamt mit dem Fahrrad anfahren.

Den Anfang machen bereits um 10 bis die Bogensportler der Schützengilde Erkenschwick. Die Bogenschützen laden zu Christi Himmelfahrt stets zum Tag dere offenen Tür auf ihrer Anlage an der Straße Ander Dillenburg 80 (neben der Landfleischerei Prott). Die Bogenschießgruppe der Schützengilde Erkenschwick möchte sich den Bürgern vorstellen und bietet allen interessierten Bürgern die Gelegenheit, sich über den Sport zu informieren und sich selbst beim Bogenschießen gleich einmal auszuprobieren. Für das leibliche Wohl der Besucher ist natürlich gesorgt.

Das gilt ganz besonders auch beim nächsten Termin. Traditionell zum „Vatertag“ laden die Mitglieder des Kleingärtnervereins „Arbeit und Freude“ seit 11 Uhr wieder zu ihrem Vatertags-Frühschoppen auf die Anlage an der Ahsener Straße ein. Wie in jedem Jahr werden auch diesmal wieder zahlreiche Wanderer und Radfahrer erwartet. Sie alle freuen sich schon auf die von den Kleingärtnerinnen einmal mehr „handgemachte“ Erbsensuppe. Um 12 Uhr setzte der Ansturm auf den leckeren Eintopf ein. 325 Portionen hatte die Frauengruppe um Marlies Gabriel am Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen zubereitet. Noch bis zum Nachmittag besteht die Möglichkeit, die mehrfach preisgekrönte Anlage zu besichtigen und sich bei den Kleingärtnern Tipps für den eigenen Garten zu holen.

Ein Fest für die ganze Familie richtet der Feuerwehr-Löschzug Erkenschwick in der und um die Feuer- und Rettungswache, An der Feuerwache 2, von 11 bis 18 Uhr aus. „Um einen Einblick in unsere Arbeit zu gewähren, werden wir gegen 14 Uhr eine Löschübung zeigen“, sagt Löschzugführer Michael Wolters. Aber auch eine Brandschutzaktion ist geplant. Zwischendurch zeigt die Rettungshundestaffel bei zwei Übungen (12 und 16 Uhr) ihr Können. Außerdem plant die Wehr eine Vatertagsüberraschung. Für die kleinen Gäste baut die Jugendfeuerwehr eine Hüpfburg auf, und auch weitere Aktionen für Kinder sind geplant. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Um 17 Uhr sind dann die Grünröcke der Schützengilde Erkenschwick an der Reihe. Sie taufen auf der Bogensportanlage den hölzernen Schützenvogel, auf den beim Schützenfest am Sonntag, 16. Juni, geschossen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!

Kommentare