+
Beste Stimmung herrschte bei der Schützenfest-Nachfeier in Rapen. Das Königshaus um Stefan II. (Weber, 4.v.r.) sowie die Beförderten und Ordensträger zogen eine positive Bilanz.

Schützengilde Rapen

Brachmann ist Oberstleutnant

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Der Mann hat der jüngeren Geschichte der Schützengilde in der Bauerschaft den Stempel wie kaum ein Zweiter aufgedrückt. Und so war es nur logisch, dass Volker Brachmann zum Oberstleutnant in Rapen befördert wurde.

Denn nicht nur als Vorsitzender ist Brachmann bei der Gilde an vorderster Front aktiv, sondern auch als König und später Kaiser regierte Brachmann das Rapener Schützenvolk. Doch diese Beförderung war nicht die einzige, die zu Beginn der Nachfeier ausgesprochen wurde. Ralf Bothe ist ebenso neuer Leutnant wie Gerd Deiters. Bothe war bis zum jüngsten Schützenfest Ende August zusammen mit Angela Drögehoff als Prinzgemahlenpaar im Einsatz, Deiters als Adjutant.

Neue Adjutanten sind Rainer Köhler und Markus Seitz, die dem jetzt amtierenden Rapener Königspaar Stefan II. (Weber) und Petra I. (Pooch) ab sofort zur Seite stehen. Mit den Abordnungen der befreundeten Nachbargilden wurde im Anschluss gefeiert und natürlich Rückblick auf das Schützenfest im Bickefeld gehalten. „Es hat alles gepasst, wir hatten ein erfolgreiches Schützenfestjahr“, bilanziert Brachmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare