Am 16. September an der Lindenstraße

Termin für Hunderennen steht fest

OER-ERKENSCHWICK - Der erste Termin vor wenigen Wochen musste abgesagt werden, jetzt startet der Gebrauchshundeverein mit einem neuen Versuch. Die Rede ist vom offenen Hunderennen, das am Sonntag, 16. September, auf dem Klubgelände an der Lindenstraße ausgerichtet wird.

Ab 10.30 Uhr werden die ersten Vierbeiner auf die Rennstrecke geschickt. Der Wettbewerb ist offen für alle Hunderassen. Die Vierbeiner werden aber in Größenkategorien eingeteilt, um die Chancengleichheit zu wahren. Anmelden können sich die Teilnehmer am Renntag selbst. Das Startgeld beläuft sich auf zehn Euro.

Anmeldungen nimmt Erich Kroh telefonisch unter 0 23 68/45 11 entgegen.

„Dafür gibt es reichlich Pokale zu gewinnen“, sagt Vorstandsmitglied Asta Kroh vom Vorstand des Gebrauchshundesportvereins an. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare