+
Rund um die Johanneskirche wird gefeiert.

Am 22. September

Ökumenisches Fest der Begegnung

OER-ERKENSCHWICK - Vor zehn Jahren wurde die ökumenische Gemeindepartnerschaft am Stimberg besiegelt. Am Samstag, 22. September, wird im evangelischen Gemeindezentrum am Dietrich-Bonhoeffer-Platz an der Johanneskirche ein ökumenisches Fest der Begegnung gefeiert.

Das Motto lautet „Offen für Miteinander – einig gegen Ausgrenzung“. Von 15 bis 18 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Essen, Tänzen und Spielen.

Zum zweiten Mal nach 2016 wird das ökumenische Begegnungsfest wieder in Oer-Erkenschwick gefeiert. Auch in der Stimbergstadt lebende Flüchtlinge sind an diesem Tag herzlich eingeladen, um mit den Gästen ins Gespräch zu kommen.

Pfarrer Bernd Schäfer von der evangelischen Gemeinde sieht Veranstaltungen wie den Begegnungstag auch als „Aktion zur Klimaverbesserung und für einen offenen Umgang im Miteinander.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Katzen im Kanalschacht, Rosin in Hamburg, Kreispokal im Liveticker
Katzen im Kanalschacht, Rosin in Hamburg, Kreispokal im Liveticker
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?

Kommentare