+
Das Rathaus und seine Diensstellen bleiben geschlossen.

20. September

Weltkindertag am Rathaus

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Wenn der Weltkindertag naht, herrscht im Jugendamt und beim SV Neptun hektische Betriebsamkeit. Denn was wäre ein solcher Tag ohne das große Kinderfest auf dem Rathausplatz?

Die Antwort auf diese Frage liegt auf der Hand – es würde etwas fehlen im Veranstaltungskalender der Stadt. Das weiß auch Stadtjugendpfleger Michael Hess, der sich auf ein bewährtes Team von Helfern verlassen kann. Sie alle planen schon jetzt kräftig für Donnerstag, 20. September – dann gibt es von 14 bis 18 Uhr wieder das große Fest in der City.

„Es werden wieder Stände mit unterschiedlichen Aktivitäten für Kinder bis ca. 13 Jahren angeboten“, freuen sich die Veranstalter, die zudem noch daran arbeiten, ein ansprechendes Bühnenprogramm auf die Beine zu stellen. Angekündigt werden jede Menge Aktionen an Großspielgeräten, dazu gibt es wie schon in den vergangenen Jahren Tanz und Musik auf der Bühne sowie viele Mitmachspiele und Bastelangebote.

Wer sich mit einem Aktionsstand oder einer Bühnendarbietung beteiligen will, sollte sich umgehend mit Michael Hess (Tel.: 02368/691342) oder dem SV Neptun (Pascal Krzyzowski, (Tel.:0175/3662282; E-Mail: pascal-k@svne.de) in Verbindung setzen.

Das Jugendamt und der SV Neptun sind noch bemüht, weitere Vereine, Verbände, Kirchengemeinden, Kindergärten und andere Institutionen für Aktivitäten zu gewinnen. Wichtig: Es handelt sich um ein ausschließlich nicht kommerzielles Fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?

Kommentare