+
Setzte sich beim Clubraum-Wettbewerb der Sparkasse im Jugendzentrum JOEs durch: Lukas Utech tritt nun beim Finale am 1. Mai an.

Sparkassen-Clubraum-Contest

Lukas Utech gewinnt und singt beim Finale

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Den Sprung auf eine große Bühne hat Lukas Utech nun geschafft. Der 15-jährige Sänger und Songschreiber aus Oer-Erkenschwick hat sich beim Sparkassen-Clubraum-Wettbewerb im Jugendzentrum JOEs gegen drei konkurrierende Bands durchgesetzt und sich damit für das Finale des kreisweiten Wettbewerbs am 1. Mai beim Volksfest am Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen qualifiziert.

„Und das ist für unsere Region schon eine große Veranstaltung“, sagt Sebasting Thöing von der Marketing-Abteilung der Sparkasse Vest, die den Wettbewerb seit einigen Jahren organisiert. Bands aus der Region können sich im Internet um die Teilnahme bewerben und werden dann Spielorten zugeordnet. Im Jugendzentrum JOEs gingen neben Lukas Utech auch noch die Formationen „Voodoo Cowboys“, „The Productives“ sowie die Musiker von „Plain Cooking“ auf die Bühne. Jeweils eine halbe Stunde hatten die Bands Zeit, sich dem Publikum und der Jury zu präsentieren. Die Juroren waren musikfachkundige Lokalmatadoren. Aber auch das Publikum konnte mitstimmen. Die Meinung des Auditoriums zählte genau so viel wie die der Jury.

Um am Ende hatte Lukas Utech die Nase vorn. „Ich bin 15 Jahre alt, schreibe selber Songs und freue mich auf einen schönen Abend mit euch“, stellte sich der Teenager dem Publikum vor, bevor er in die Saiten seines Musikinstruments griff. Eigentlich ist Lukas Utech Solist, wurde aber für den Sparkassen-Wettbewerb von zwei Freunden unterstützt und trat mit ihnen als Band auf. Und das sehr erfolgreich. Schon bei den ersten Akkorden und Gesangspassagen wehte ein Hauch von „Placebo“ durch das Jugendzentrum JOEs. Die Musiker der weltberühmten britischen Alternative-Rock-Band aus London haben schon Millionen „Platten“ verkauft, aber wer weiß...

Neben Lukas Utech kann sich auch der Tierschutzverein freuen. Der bekommt das Eintrittsgeld als Spende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 

Kommentare