+
Zwei Stunden Vollgas gaben die Musiker der Band „Six Back“ auf der Bühne des Jugendzentrum „JOE’s“ anlässlich der ersten Auflage von „OE rockt“ - jetzt sind sie wieder dabei.

Stadthalle

„OE rockt“ gegen Rechts

OER-ERKENSCHWICK - Die Musiker sind allesamt bekannt in der heimischen Kulturszene und sie werden gemeinsam ein deutliches politisches Signal setzen.

Am Samstag, 29. September, heißt es wieder „OE rockt“ in der Stadthalle am Berliner Platz. „Und diesmal wollen wir ganz bewusst ein Zeichen gegen Rechts setzen“, sagt Mitorganisator Andreas „Bobbel“ Artmann. Ab 19 Uhr treten im Foyer der Halle die Formationen „Six Back“ um „Bobbel“ Artmann sowie „The Spiff“ auf. Letztere Band ist noch recht jung und hat sich um den stadtbekannten Musiker Hans-Peter Bronner gegründet. „The Spiff“ wollen das Publikum mit Cover-Rock überzeugen, „Six Back“ punkten mit bekannten Hits von Joe Cocker bis Marius Müller-Westernhagen.

Karten für „OE rockt“ gibt es ab sofort bei „Bobbel“ Artmann (Tel. 01 73/6 56 93 00) zum Preis von zehn Euro. Der eventuelle Reinerlös-Überschuss soll gespendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare