+
Ganze Arbeit haben seit vergangenen Mittwoch die Abrissbagger geleistet. Von der Turnhalle der ehemaligen Stimbergschule ist nur noch ein großer Haufen Bauschutt übrig geblieben.

Stimberg-Turnhalle

Nach Abriss beginnt bald der Neubau

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Zwei Abrissbagger zerkleinern an der Stimbergstraße noch den Bauschutt der Stimberg-Turnhalle. Die Abbrucharbeiten sollen im Laufe dieser Woche zu Ende gehen.

Voraussichtlich Ende April/Anfang Mai rollen bereits die nächsten Bagger an. „Dann werden wir mit dem Bau des Wohn- und Geschäftshauses beginnen“, sagte Projekt-Leiter Simeon Engler von der Firma Tecklenburg. Im Erdgeschoss soll auf 1400 Quadratmetern ein Netto-Markt entstehen. Außerdem eröffnen dort nächstes Jahr ein Bäcker samt Café sowie ein Fressnapf-Heimtier-Fachmarkt. So sieht die Planung des Investors aktuell aus. Über den Geschäften entstehen zudem 22 Mietwohnungen.

„Mit dem Bau der Eigenheime werden wir erst im dritten Quartal dieses Jahres beginnen“ sagte Engler. Geplant sind auf dem Gelände der ehemaligen Stimbergschule sechs Reihenhäuser und sechs Doppelhaus-Hälften mit um die 130 Quadratmeter Wohnfläche.

Die Grundstücke für die Reihenhäuser sind etwa 180 bis 280 Quadratmeter groß. Die Reihenendhäuser sind eine ganze Ecke größer. Die Doppelhaushälften haben Grundstück von 230 bis 240 Quadratmeter.

Den blauen Büro-Container, der schon seit Wochen auf dem Baustellengelände an der Stimbergstraße steht, will die Firma Tecklenburg nicht für die Vermarktung als Beratungsbüro öffnen. Engler meinte: „ Der Container wird als Besprechungsraum genutzt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare