+
Fachdienstleiter Michael Grzeskowiak, Fanclub-Chef Andre Oberlin und Bürgermeister Carsten Wewers (v.l.) machen den Weg frei.

Stimbergstadion

Neue Parkplätze auf dem Vorplatz

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Auf dem Kirmesplatz wird schon kräftig gearbeitet, mittelfristig wird das Parken dort schwierig. Um Abhilfe zu schaffen, entstehen jetzt 50 Abstellmöglichkeiten auf dem Vorplatz des Stimbergstadions auf einer zuletzt brach liegenden Fläche, die von Bürgermeister Carsten Wewers und Fachdienstleiter Michael Grzeskowiak freigegeben wurde.

„Bei diesem Thema handelt es sich auch um ein gutes Beispiel dafür, wie bürgerschaftliches Engagement funktiorieren kann“, hob der Bürgermeister die Aktivitäten von Andre Oberlin in den vergangenen Tagen hervor. Nachdem Mitarbeiter des Baubetriebshofes vorbereitende Maßnahmen getroffen hatten, machte der Vorsitzende des Spvgg.-Fanclubs „Ruhrpottmonster“ mobil und legte die Grundsteine für die Parkfläche neben dem Vereinsheim.

„Die Zusammenarbeit mit dem Bauhof hat hervorragend geklappt“, lobte auch Oberlin. Innerhalb kurzer Zeit war die Fläche so hergerichtet, dass nun Autos im Stadion-Vorplatzbereich abgestellt werden können.

Oberlin kündigte zudem an, dass er mit weiteren Mitstreitern am Samstag, 30. März, einen privaten Besentag rund um das Stadion und in Groß-Erkenschwick organisieren möchte. Bekanntlich findet in der Stimbergstadt keine offizielle Putzaktion mehr statt. „Aber im Kleinen wollen wir weiter unseren Beitrag dafür leisten." Wer Interesse am Mitmachen hat, kann sich mit ihm telefonisch unter 0172/56 08 483 in Verbindung setzen.

Für weitere Projekte im Bereich Stadtentwicklung kann sich die Gemeinde nun über 500.000 Euro vom Land freuen.

Viele Besucher werden im Stimbergstadion erwartet. Am 7. September spielen die "Ruhrpotthelden" gegen die Alten Herren der Spvgg.

Der Kunstrasenplatz im Stimbergstadion ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Seine Erneuerung lässt aber noch auf sich warten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare