+
Die Absperrungen stehen schon auf der Stimbergstraße. Fußgänger kommen trotz Baustelle durch.

Stimbergstraße

Linienbusse werden umgeleitet

OER-ERKENSCHWICK - Die Baustellen-Absperrungen stehen schon bereit. Am kommenden Montag, 19. November, rücken die Bagger an. Für voraussichtlich vier Tage wird die Stimbergstraße ab dem City-Kreisel am Berliner Platz bis zur Goethestraße und von der Einmündung Marktstraße bis in Höhe der Neuen Apotheke komplett gesperrt.

Zunächst einmal wird das Steinpflaster aufgenommen und anschließend wird die Fahrbahn dort asphaltiert. Der Schwerlastverkehr, insbesondere die Busse der Vestischen Straßenbahnen, haben tiefe Spurrinnen auf dem Pflaster der Stimbergstraße hinterlassen. Alle Reparaturversuche schlugen fehl. Die Bürgersteige werden bei der Baumaßnahme nicht aufgerissen. Fußgänger können den Baustellenbereich weiter passieren. Auch die Zufahrt zur Marktstraße ist über die Goethestraße weiterhin möglich. Betroffen von den Bauarbeiten sind allerdings auch die Linienbusse der Vestischen.

Fahrgäste, die mit der Linie 232 unterwegs sind, müssen sich auf die folgenden Änderungen einstellen: Durch die Umleitung entfällt die Haltestelle „Westerbachstraße“. Alternativ kann an den Haltestellen „Kampstraße“ und „Berliner Platz“ zu- oder ausgestiegen werden. Die Haltestelle „Kampstraße“ wird in Fahrtrichtung Datteln auf die Kampstraße verlegt. Rund 50.000 Euro wird die Asphaltierung der Fahrbahn kosten. Sie soll etwa fünf Jahre halten. Bis zum Ablauf dieses Zeitraums wollen Verwaltung und Politik eine neue Verkehrslösung für die City erarbeiten, die am Ende in grundlegenden Umbaumaßnahmen münden soll. Im Zuge dessen wird auch über eine neue Strecke für die Linienbusse nachgedacht.

Die jetzige Baustelle ist schon eine erste Testphase. Denn die Busse werden während der Komplettsperrung über die Aue umgeleitet. Die allgemeine Umleitungsempfehlung für die viertägige Baustelle führt im Wesentlichen über die Westerbach-, Mosel-, Bach- und Schillerstraße sowie über Ludwigstraße, „An der Aue“ und die Kampstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare