+
Gemeinsam packen sie es an: Die Mitglieder der Landjugend haben Routine im Aufbau für den Tanz in den Mai.

Tanz in den Mai

Landjugend verkauft heute Restkarten

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - 3.000 Besucher erwarten die Mitglieder der Landjugend am Dienstag bei ihrem Tanz in den Mai im Festzelt am Westfeldweg. Heute werden am Rande der Aufbauarbeiten vor Ort die wenigen verbliebenen Restkarten verkauft.

Jahr für Jahr stemmen die Mitglieder die Organisation diese Großveranstaltung. Da geht man dann auch mit einer gewissen Routine ans Werk: Wer kümmert sich um das Verlegen der Strom- und Wasserversorgung? Wer holt aus dem Lager das Equipment wie Lichterketten? Und natürlich ganz besonders wichtig: Wer ist zuständig, dass der Nachschub an Getränken, Brötchen und Fleischwurst für die fleißigen Aufbauer nie versiegt? „Trotzdem passiert immer mal wieder was“, weiß Landjugendmitglied Lisa Heine. Fahrzeuge bleiben in der schlammigen Wiese stecken. In einem Jahr hatte es so ausgiebig geschüttet, dass der Eingangsbereich zum Festzelt zur Matschgrube wurde. Doch wer ein Mitglied der Landjugend ist, der weiß sich zu helfen. Dann wird zugepackt, der Schlamm ausgehoben und das Loch mit Kies verfüllt.

„Es macht einfach viel Spaß“, sagt Tom Brune. Die viele Arbeit lohne sich mehrfach: Die Landjugend finanziert so eigene Unternehmungen und bietet dem Partyvolk einen Raum zum Feiern, und das sehr friedlich. Denn bis auf wenige Pöbeleien bleibt es stets ruhig in der Mainacht am Westfeldweg.

Am Montagabend gibt es wieder das obligatorische Dankeschön-Grillen für die Nachbarn, und dann wird es ernst. Am 30. April wird ab 20 Uhr wieder mit der Band „Royal Flash“, Biergarten und Cocktailbar gefeiert. 40 Helfer sind dann vor Ort. Einlass ist ab 16 Jahren (bis 24 Uhr).

Restkarten zu acht Euro verkauft die Landjugend heute noch am Festzelt an der Saatenzentrale am Westfeldweg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben

Kommentare