+
Kosmetik- und Hygieneartikel gab es als Geschenk für die Senioren: (v.r.) Ramona Glücks und Werner Nilius mit der ältesten Besucherin Hildegard Pauleck (97).

Treffpunkt Rapen

Stadtteilfest für Senioren kommt gut an

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Wegen zu großer Hitze musste der „Treffpunkt Rapen“ sein erstes Stadtteilfest für Senioren absagen. Beim Nachholtermin spielte Petrus mit. Viele ältere Mitbürger aus der Nachbarschaft sowie Bewohner aus den Seniorenzentren in Rapen erlebten einen unterhaltsamen Nachmittag am Vereinsheim im Buschkamp.

„Bisher haben wir uns vor allem für Kinder und Jugendliche engagiert. Es wurde mal Zeit, dass wir etwas für Senioren auf die Beine stellen“, sagte Vereinsvorsitzender Werner Nilius. Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und Nackensteak vom Grill sowie frisches Popcorn gab es für die Besucher. Die Senioren konnten als Geschenk sogar noch ein Päckchen mit verschiedenen Hygiene- und Kosmetikartikeln, gesponsert von DM, mit nach Hause nehmen. Mitglieder von „Treffpunkt Rapen“ hatten zudem noch ein kleines Präsent für die Senioren. „Das sind kleine Schmunzelsteine, die sollen Glück bringen. Die Geschichte von den Schmunzelsteinen lesen wir den Besuchern vor“, sagte Ramona Glücks.

Feier zum Zehnjährigen

Auch Mitglieder des FC 26 waren als Helfer bei diesem Senioren-Stadtteilfest aktiv. Der stellvertretende Bürgermeister Herbert Hamann überbrachte die Grüße der Stadt und spendierte ein Fässchen Bier. Auch Volksbank-Regionaldirektorin Barbara Bohner brachte eine Spende mit.

Nilius meinte: „Dieses Seniorenfest ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf nächstes Jahr. Dann feiert der Treffpunkt Rapen sein zehnjähriges Bestehen mit einem großen Straßenfest. Dafür wird der Buschkamp komplett gesperrt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Charlotte (9) zieht am Samstag mit ihrer musikalischen Spenden-Aktion um 
Charlotte (9) zieht am Samstag mit ihrer musikalischen Spenden-Aktion um 
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du...“
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du ...“
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Mega-Eklat nach Auftritt bei Weihnachtsfeier: Gäste verlassen Saal - „andere waren vor Schreck gelähmt“
Mega-Eklat nach Auftritt bei Weihnachtsfeier: Gäste verlassen Saal - „andere waren vor Schreck gelähmt“

Kommentare