VHS-Veranstaltung

Gregor Gysi kommt als Marx-Experte

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Eine positive Bilanz zieht Leiter Willi Alfs für das Volkshochschul-Jahr 2018 – vor allem für den Bereich „Politische Bildung“. Noch erfreulicher ist sein Ausblick auf das Frühjahrssemester 2019. Mit Gregor Gysi kann Alfs ein politisches Schwergewicht nach Oer-Erkenschwick holen.

Der unterhaltsame Linken-Politiker kommt am 13. Mai in die Stadthalle als Experte für einen sehr wichtigen Deutschen. „Marx und wir – zwischen Bewunderung, Fehldeutung und Verteufelung“ lautet das Thema der kostenlosen Einzelveranstaltung. „Im Gegensatz zu anderen Prominenten haben wir von Gysi eine schnelle Zusage bekommen ohne große Honoraransprüche“, sagte Alfs. Sein Co-Referent ist Dr. Kurt Bayertz aus Münster, der just in diesem Jahr ein Buch über Marx veröffentlicht hat.

Ein äußerst brisantes und aktuelles Thema packt die VHS im Frühjahrssemester an. Unter dem Titel „Ist die Erde noch zu retten“ beleuchtet eine Expertin vom Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt, Energie den Klimawandel im Spannungsfeld zwischen Fakten und Fake-News. Der genaue Termin steht noch nicht fest, mit Hanna Wang-Helmreich aber die Referentin.

Für einen VHS-Abend zum Thema „70 Jahre Grundgesetz – 30 Jahre Mauerfall“ ist Alfs an noch einem prominenten Politiker dran. Noch fehlt die Zusage. Eine mehrteilige Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Wie war das mit der DDR“ führt Christiane Deesler durch. Sie ist eine Zeitzeugin. Alfs: „Bei diesem VHS-Angebot unterstützt uns der Verein für Orts- und Heimatkunde.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare