+
Sänger Hans-Peter Bronner (l.) und Gitarrist Andi Kohaupt rockten mit ihrer Band „The Spiff“.

Volles Haus im Stadthallen-Foyer

Vier Stunden pure Rockmusik

OER-ERKENSCHWICK - Mit „OE rockt gegen Rechts“ wollte Organisator Andreas „Bobbel“ Artmann ein klares Zeichen gegen rechtes Gedankengut setzen. Dass das gelang, zeigte schon ein Blick in die Zuschauerreihen. Rund 150 Besucher kamen ins Foyer der Stadthalle.

„Wir wollen uns ganz klar von rechter Gesinnung distanzieren“, meinte Artmann. Dass das Foyer nahezu ausverkauft war, freute ihn natürlich. Die Bands „The Spiff“ und „Six Back“ sorgten für hervorragende Stimmung.

In finanzieller Hinsicht steht die genaue Bilanz zwar noch aus, doch Artmann zeigt sich optimistisch. „Wir werden wohl einen Gewinn erzielen.“ Dieser soll dann an das ökumenische Laden-Projekt gespendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare