Der Wahltag im Live-Ticker

Pfarrer muss aufschließen. 14 % Prozent Beteiligung bis zum Mittag

  • schließen
  • Regine Klein
    Regine Klein
    schließen

OER-ERKENSCHWICK - Pünktlich um 8 Uhr startete auch in Oer-Erkenschwick die Wahl zum Europa-Parlament. Insgesamt dürfen heute 23.992 Oer-Erkenschwicker ihre Stimme abgeben. Die bisherigen Ereignisse im Überblick:

12.50 Uhr:

Bis zur Mittagszeit ist die Wahlbeteiligung in der Stimbergstadt eher schleppend. Die Stadtverwaltung vermeldet aktuell eine Beteiligung von 13,9 Prozent. Die Briefwähler sind darin nicht eingerechnet.

11.13 Uhr:

Rund 4.200 Oer-Erkenschwicker haben sich an der Briefwahl beteiligt. Eine erste Tendenz zur Wahlbeteiligung veröffentlicht die Stadt am Mittag.

10.44 Uhr:

Zwei Plakate der Partei "Die Rechte", die auf dem Hünenplatz aufgehängt wurden, sind aus dem Stadtgebiet verschwunden. Die Stadt folgt einem Eilbeschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster, das die Plakate verbot. „Israel ist unser Unglück“ stand auf dem Plakat geschrieben.

10.05 Uhr:

In vielen Wahllokalen ist es noch ruhig. Ein besonderes Jubiläum wird im Bezirk 1 (Sportkeglerheim) gefeiert. Herbert Hamann ist seit 50 Jahren Wahlhelfer. "Das war mit gar nicht so bewusst", lacht der stellvertretende Bürgermeister.

7.45 Uhr:

Kurz vor 8 Uhr am Morgen gab es im Wahlbezirk 2 kleine Irritationen. Für den Fliedner-Kindergarten an der Weidenstraße, der erstmals Wahllokal ist, fehlte der Schlüssel. Die Feuerwehr wurde bereits informiert, doch dann gab es eine andere Lösung. Pastor Bernd Schäfer, der direkt nebenan wohnt und als Pfarrer der Gemeinde auch Hausherr des evangelischen Kindergartens in Klein-Erkenschwick ist, wurde geweckt und schloss das Wahllokal auf. Alles konnte pünktlich starten.

Geöffnet haben die insgesamt 18 Wahlräume noch bis 18 Uhr. Bei der 2014 lag die Wahlbeteiligung bei knapp 46 Prozent

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
Noch ein Unfall: Auch an der Kreuzung Hervester Straße / Schillerstraße hat es gekracht
Noch ein Unfall: Auch an der Kreuzung Hervester Straße / Schillerstraße hat es gekracht
Sorge um Boa Constrictor aus Datteln: Gefundene Würgeschlange in "keinem guten Zustand"
Sorge um Boa Constrictor aus Datteln: Gefundene Würgeschlange in "keinem guten Zustand"
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!

Kommentare