Der Wahltag im Live-Ticker

Pfarrer muss aufschließen. 14 % Prozent Beteiligung bis zum Mittag

  • schließen
  • Regine Klein
    Regine Klein
    schließen

OER-ERKENSCHWICK - Pünktlich um 8 Uhr startete auch in Oer-Erkenschwick die Wahl zum Europa-Parlament. Insgesamt dürfen heute 23.992 Oer-Erkenschwicker ihre Stimme abgeben. Die bisherigen Ereignisse im Überblick:

12.50 Uhr:

Bis zur Mittagszeit ist die Wahlbeteiligung in der Stimbergstadt eher schleppend. Die Stadtverwaltung vermeldet aktuell eine Beteiligung von 13,9 Prozent. Die Briefwähler sind darin nicht eingerechnet.

11.13 Uhr:

Rund 4.200 Oer-Erkenschwicker haben sich an der Briefwahl beteiligt. Eine erste Tendenz zur Wahlbeteiligung veröffentlicht die Stadt am Mittag.

10.44 Uhr:

Zwei Plakate der Partei "Die Rechte", die auf dem Hünenplatz aufgehängt wurden, sind aus dem Stadtgebiet verschwunden. Die Stadt folgt einem Eilbeschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster, das die Plakate verbot. „Israel ist unser Unglück“ stand auf dem Plakat geschrieben.

10.05 Uhr:

In vielen Wahllokalen ist es noch ruhig. Ein besonderes Jubiläum wird im Bezirk 1 (Sportkeglerheim) gefeiert. Herbert Hamann ist seit 50 Jahren Wahlhelfer. "Das war mit gar nicht so bewusst", lacht der stellvertretende Bürgermeister.

7.45 Uhr:

Kurz vor 8 Uhr am Morgen gab es im Wahlbezirk 2 kleine Irritationen. Für den Fliedner-Kindergarten an der Weidenstraße, der erstmals Wahllokal ist, fehlte der Schlüssel. Die Feuerwehr wurde bereits informiert, doch dann gab es eine andere Lösung. Pastor Bernd Schäfer, der direkt nebenan wohnt und als Pfarrer der Gemeinde auch Hausherr des evangelischen Kindergartens in Klein-Erkenschwick ist, wurde geweckt und schloss das Wahllokal auf. Alles konnte pünktlich starten.

Geöffnet haben die insgesamt 18 Wahlräume noch bis 18 Uhr. Bei der 2014 lag die Wahlbeteiligung bei knapp 46 Prozent

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare