Wegen der Hitze

„Treffpunkt Rapen“ sagt Straßenfest ab

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Monatelang haben die Mitglieder des Vereins „Treffpunkt Rapen“ das Sommerfest für Senioren am Samstag, 4. August, vor ihrem Vereins-Stützpunkt am „Buschkamp“ vorbereitet – und jetzt macht ihnen die Sommerhitze einen Strich durch die Rechnung.

„Für Samstag sind 34 Grad vorhergesagt. Nach Rücksprache mit den beteiligten Altenheimen haben wir uns dazu entschlossen, das Fest abzusagen. Die Gesundheit der Senioren geht vor. Das Risiko ist einfach zu groß, zumal wir auf dem Buschkamp auch keine ausreichenden Schattenflächen haben“, sagt Vereinsvorsitzender Werner Nilius. Ursprünglich war geplant, speziell für die Bewohner von Altenheimen ein besonderes Programm mit Musik und Gewinnspielen zu bieten. Das soll nun im September nachgeholt werden.

„Wir haben als neuen Termin den Sonntag, 16. September, ausgesucht. Einen Sonntag deshalb, weil dann mehr Angehörige in den Heimen sind, die beim Transport helfen können“, sagt Nilius.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen

Kommentare