+
Die Abiturienten des Willy-Brandt-Gymnasiums präsentieren sich im „Horror“-Outfit bei der Mottowoche für ein Erinnerungsfoto auf dem Schulhof.

Willy-Brandt-Gymnasium

83 Abiturienten organisieren Schulsturm-Party

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Am Donnerstag war Schulsturm am Willy-Brandt-Gymnasium. Heute ist der Tag der Wahrheit: Die Abiturienten erfahren, ob sie die Zulassung zur Reifeprüfung bekommen.

Anschließend geht es in die Osterferien. Am 30. April beginnen die Abi-Prüfungen. Den Abschied von ihrer Schule feierten die Abiturienten mit einer Mottowoche - mit dem Höhepunkt am Donnerstag. Klassenweise in Reih und Glied führten die Abiturienten ihre Mitschüler nach der ersten großen Pause in die Partyhalle. Dort warteten Hunderte Luftballons, drei Riesen-Hüpfburgen eine große Bühne und laute Musik. „Wer lernen kann, soll auch feiern. Die Abiturienten haben das ganz toll organisiert“, meinte Lehrerin Birgit Fankhänel.

Die Lehrer waren auf der Bühne auch als Mitspieler gefragt – beim Limbo-Tanzen und beim Activity-Quiz. Solch eine ausgelassene Schulsturm-Party in der Turnhalle hat das WBG schon seit Jahren nicht mehr gesehen. „Die Abiturienten haben ein gutes Konzept vorgelegt, deswegen haben wir die Party erlaubt“, sagte die stellvertretende Schulleiterin Alexia Benthaus.

Unter dem Motto „Abiwood – acht Jahre im falschen Film“ hatten die angehenden Reifeprüflinge seit Montag bei der obligatorischen Mottowoche viel Fantasie und Kreativität gezeigt. Blutverschmierte „Ärzte in Not“ machten am Mittwoch beim „Horror-Tag“ den Schulhof unsicher. Gruselige Gestalten bewarfen ihre jüngeren Mitschüler in den Pausen mit Bonbons und Lollis. Der Dienstag stand unter dem Motto „Andere Welten“, früher lief das mal unter dem Namen Assi-Tag. Frühmorgens um 6 Uhr waren die Abiturienten schon mit Planwagen unterwegs und tuckerten ausgelassen durch Hornburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare