+
Da staunt der Laie – und selbst der Kumpel wundert sich: Im Bergbaumuseum am Ziegeleitor wird die Welt unter Tage wieder lebendig.

Am Ziegeleitor

5.000 Besucher im Bergbaumuseum

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Das vom Bergbau- und Geschichtsverein mit seinem Vorsitzenden Markus Pliska betriebene Bergbaumuseum auf dem Gelände der ehemaligen Ausbildungsabteilung des früheren Bergwerks Haard am „Ziegeleitor“ erfreute sich auch im ablaufenden Jahr großer Beliebtheit. „Wir haben wieder rund 5.000 Besucher registriert“, sagt Museumskoordinator Peter Thamm.

Der Ex-Bergmann und seine neun Mitstreiter vom „harten Kern“ der Museums-Truppe hatten unter anderem elf geführte Führungen für größere Besuchergruppen organisiert. Außerdem machten sich in den ausschließlich in ehrenamtlicher Arbeit gestalteten Museumsräumen vier Kindergartengruppen und fünf Schulklassen ein Bild vom Bergmannshandwerk.

Auch das große Sommerfest des Bergmannsvereins Glück-Auf sowie die Kulturveranstaltung „Sonderschicht“ zum Ende des Steinkohlenbergbaus fanden auf dem Museumsgelände am „Ziegeleitor“ statt. Hinzu kommen unzähliger Feiern in der „Revierbude“ des Bergbau- und Geschichtsvereins – und auch acht Hochzeiten.

Denn das Bergbaumuseum ist eine offizielle Traustätte des Oer-Erkenschwicker Standesamtes. Am Samstag, 15. Dezember, ist das Bergbaumuseum von 10 bis 13 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Nächster Termin ist dann Mittwoch, 9. Januar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare