+
Die Feuerwehr sperrt den Gefahrenbereich an der Freiheitsstraße ab.

Zwölf Wohnungen evakuiert

Bagger beschädigt Gasleitung auf Freiheitstraße

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Bei Bauarbeiten auf der Freiheitstraße hat am Montagmorgen gegen 9.35 Uhr ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Drei Stunden dauerte die Reparatur.

Die Feuerwehr hat die Gefahrenstelle weiträumig abgesperrt und evakuierte aus Sicherheitsgründen die Menschen aus zwölf Wohnungen der Hausnummern 1 und 3. Sie werden in das Seniorenstift "An der Haard" gebracht, während Tiefbauer versuchten, die Gasleitung zu reparieren.

Verletzt wurde bei dem Gasunfall niemand. Gegen 12.40 Uhr gab die Feuerwehr Entwarnung. Die Bewohner konnten in ihre Häuser zurückkehren. Die Gasleitung war wieder dicht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare